logo
 
Home Yoga Termine Über mich Kontakt & Impressum Links LOGIN
INDIVIDUELLE YOGAPRAXIS
YOGA-KURSE
SPECIALS/WORKSHOPS
SEMINARE/RETREATS
Winter-Retreat
Aus vollem Herzen leben
Wege zu den inneren Kraftquellen
Mit beiden Beinen im Leben stehen
Den Bauch entscheiden lassen
Mut ehrlich zu kommunizieren
FORTBILDUNGEN
BDY-AUSBILDUNG
BDY-VORSTELLUNGSTAGE
bild  
JIOTHY-YOGAHAUS
Zeltplatzstraße 3
18356 Pruchten
www.jiothy-yogahaus.de

Fr. 28.11.14 18-21 Uhr
Sa. 29.11.14 10-18 Uhr

165,- € incl. Handout u. Mittagessen am Samstag
139,- € für Frühbucher bis 30.09.14
ICH KOMME ZU IHNEN
Sie organisieren den Ort und die Gruppe oder sind bereits eine vertraute Gruppe, die sich vom Thema angesprochen fühlt.

NEHMEN SIE KONTAKT ZU MIR AUF - WIR VEREINBAREN EINEN TERMIN
 
AUS VOLLEM HERZEN LEBEN - ANAHATA
mit Jacqueline Mantik und Heike Gröbe


"Was du tust, wenn du glücklich bist,
das ist das Beste, was du überhaupt tun kannst." (E. Bärr)

Hören wir an einem Frühlingsmorgen das Zwitschern der Vögel, riechen wir eine aufgeblühte Freilandrose, betrachten wir uns die untergehende Sonne am Horizont, öffnet es uns das Herz. Treffen wir nach langer Zeit einen Menschen, den wir mögen, wird es uns warm ums Herz.

Im Yoga nennen wir dieses gute Gefühl „upasana“, der Moment, wenn es in uns ganz friedlich, ruhig und leicht wird. Der Moment, in dem wir uns mit uns selbst gut fühlen.

An diesem Wochenende geht es darum herauszufinden: Was gibt mir ein gutes Gefühl? Was hindert mich daran ein gutes Gefühl zu halten? Wie kann ich Wohlgefühl in meinem Alltag etablieren?
Die Körperübungen (Asanas) dienen dafür herauszufinden was tut mir gut, wo liegen meine Grenzen und wie gehe ich mit meinem Körper und mir selbst um. Der Atem begleitet das Üben, hilft wach und aufmerksam zu bleiben. In der Meditation gehen wir in die Tiefe, dorthin wo der Schatz, die eigene Wahrheit verborgen liegt. Mantras unterstützen hierbei mit ihrer heilenden Wirkung. Die abschließende Gong-Meditation schenkt ein Gefühl von Zufriedenheit und Glück.

„So wie das Gefühl ist, (so wie du dich fühlst), so siehst du die Welt.“ (E. Bärr)

Der Workshop ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet, die ihre Praxis vertiefen möchten.